Willkommen im VaV

Der VaV ist ein freier Träger in Hohenschönhausen mit Stärken in der Kinder- und Jugendarbeit, den Familien und bei den Kitas. Führend in der Stadtteilarbeit und der Nachbarschaftshilfe sowie der Seniorenarbeit.

Veranstaltungen der Woche

Über 100 Veranstaltungen finden monatlich im Nachbarschaftshaus und weiteren Einrichtungen des VaV statt. Veranstaltungskalender
Freiwilliges Engagement

Bei der Ausgestaltung der vielfältigen Veranstaltungen und Angebote sind die ehrenamtlich Tätigen unentbehrlich. Auch Ihre Unterstützung ist herzlich willkommen - in Form von persönlichem Engagement sowie Geld- und Sachspenden.



Aktuelles aus dem Verein

Mitarbeiter*innen gesucht

Um die Einrichtungskapazitäten im vollen Umfang nutzen zu können, suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt Erzieher*innen bzw. pädagogische Fachkräfte für unsere Kitas in Hohenschönhausen und Karlshorst.
Zudem bieten wir zur Verstätkung unserer Verwaltung eine Stelle als Finanzbuchhalter*in.
Ausführliche Informationen.

Umgestaltetes Foyer des Nachbarschaftshauses mit "Info-Compass“

Neu-Berliner und Engagierte, die Auskünfte, Information und Beratung zu den Themen Recht und Aufenthalt, Unterstützung und Hilfe, Gesundheit, Arbeit und Qualifikation, Sprache und Bildung, Freizeit und Sport, Begegnung, Kultur oder Wohnen suchen, sind bei den „InfoPoints Berlin“ an der richtigen Stelle. Im umgestalteten Foyer des Nachbarschaftshauses findet sich ein solcher "Info-Compass".
An den InfoPoints werden lokale Angebote gesammelt, präsentiert und individuell vermittelt. Menschen werden unterstützt, die für sie passenden Angebote zu finden und sie zu nutzen. Hemmschwellen können so genommen werden.
Bundesfreiwillige betreuen den InfoPoint und geben Informationen an Interessierte weiter.

Elternzeitvertretungen gesucht

Als Elternzeitvertretung bieten wir für eine/n Sozialarbeiter*in im Team der Ambulanten Wohnhilfe eine Stelle.
Ebenfalls ist ab dem 01.09.2019 eine Leitungsstelle in der Schulstation „Chamäleon“ GS am Wilhelmsberg als Elternzeitvertretung zu besetzen. Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt hier 33 Stunden.
Ausführliche Informationen.




Veranstaltungen            Programmheft 3. Quartal 2019      

Events im Juli/August 2019

Im Nachbarschaftshaus




  • Donnerstag,
    18. Juli 2019, 14.30 Uhr

    Sommerfest im Garten



    Seniorenbegegnungsstätte lädt zu Tanz und Geselligkeit ein


    Das Duo "Vis-A-Vis" sorgt für Unterhaltung mit einem bunten und vielseitigen Musikprogramm. Genießen Sie einen Nachmittag in angenehmer Atmosphäre und netter Gesellschaft.
    Kartenvorverkauf bis 15.07.2019 unter 030 - 9297168, Ansprechpartnerin: Silke Tews.

    Garten des Nachbraschaftshauses im Ostseeviertel, TN-Beitrag: 8,00 Euro inkl. Kaffeegedeck, ein Kaltgetränk und eine Bratwurst vom Grill.



Außerhalb des Nachbarschaftshauses   -  
In anderen Einrichtungen des VaV   -  Mit Kooperationspartnern


  • Samstag,
    03. August 2019,

    Tagesausflug nach Warnemünde



    Vom Ostseeviertel an den Ostseestrand


    Mit dem Warnemünde-Express der Deutschen Bahn fahren wir an die Ostsee. Im Seebad Warnemünde befinden sich auch moderne barrierefreie Strandaufgänge. Dank Strandkorbvermietung ist dort alles für einen entspannten Strandtag bereit.
    TN-Beitrag: 21,00 Euro, Kinder und Enkel unter 15 Jahren können evtl. kostenlos mitfahren. Anmeldung mit Vorkasse bis zum 29.07. Die Anzahl der Teilnehmer*innen ist begrenzt.
    Treffpunkt: 08.00 Uhr, S-Bahnhof Hohenschönhausen Gleis 3; Abfahrt ab Warnemünde 18.06 Uhr. Begleitung: Silke Tews

Rückblicke    


Kiezfest lockte zum Malchower See

Viel los auf der Wiese am 21. Juni

Bestes Kiezfest-Wetter, eine Bungee-Spinne und Kaffeegeruch empfingen die Besucher*innen des Kiezfest Ostseeviertel am Freitag, dem Tag der Sommersonnenwende, am Malchower See.
Als Event der Fete de la Musique war das Bühnenprogramm in diesem Jahr noch bunter als sonst.

Mehr

Krimizeit in der Blauen Stunde

Spannung bei der Lesung am 20. Juni

Wie liest man aus einem spannenden Krimi, ohne die Lösung des Rätsels zu verraten? Das löst Rose-Mary Hein in der Blauen Stunde vor den zahlreichen Krimifans ganz professionell indem sie die Zuhörer bei den ersten Ermittlungen einbindet. Nach "Vernissage des Bösen“ stellte sie mit „Blutkreide“ dabei einen neuen Fall der Berliner Ermittler um Kommissar Gregor Bär vor.

Mehr

Fest zum Ende der Fastenzeit

Treffen junger Menschen am 06. Juni

Es war ein gelungenes Fest zum Ende der Fastenzeit - auch unter dem Namen Zuckerfest bekannt. Verschiedene Kiezakteure - unter ihnen auch Einrichtungen des VaV - organisierten und veranstalteten es schließlich im BENN HSH Nord Büro (BENN - Berlin Entwickelt Neue Nachbarschaften) und auf der umliegenden Grünfläche.

Mehr

Grundsteinlegung

Zeitkapsel für "Pirateninsel" am 28. Mai

Endlich war es soweit. In einer feierlichen Grundsteinlegung wurde der offizielle Startschuß für die Kita "Pirateninsel" auf dem Gelände der Kita Abenteuerland gegeben.
Im Beisein von Bezirksbürgermeister Michael Grunst, Bezirksstadträtin Katrin Framke und weiteren Gästen sowie Verantwortlichen für das Projekt wurde eine Zeitkapsel ins Fundament eingebracht.
Mehr