Für den Inhalt dieser Seite ist eine neuere Version von Adobe Flash Player erforderlich.

Adobe Flash Player herunterladen

alle termine

blind

blind

Kiezlüt
im Nachbarschaftshaus im Ostseeviertel,
Ribnitzer Straße 1 b, 13051 Berlin

Kontakt:
Silke Tews Tel.: 96277126
E-Mail: silke.tews@vav-hhausen.de
Internet: www.vav-hhausen.de

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag 08.30 - 20.00 Uhr
Freitag 08.30 - 18.00 Uhr
(Bei Veranstaltungen längere Öffnungszeiten) Samstag/Sonntag nach Angebot

Anfahrt:
Tram: M4, M5 bis „RIZ“
Bus: 256 bis S-Bhf. Wartenberg
S-Bahn: S75 bis S-Bhf. Wartenberg
  nbh

Im Nachbarschaftshaus begegnen sich Menschen, die im Kiez leben oder arbeiten, ihre Freizeit miteinander verbringen, sich gegenseitig helfen, Rat holen, miteinander reden, gemeinsam lachen und/oder sich für Veränderungen einsetzen.

Die MitarbeiterInnen organisieren gemeinsam mit den Bürgerinnen und Bürgern sozial-kulturelle Angebote im Stadtteil.

Bei uns begegnen sich Menschen, die im Kiez leben und arbeiten, ihre Freizeit miteinander verbringen, sich gegenseitig helfen, Rat holen, miteinander reden, gemeinsam lachen und/oder sich für Veränderungen einsetzen. Die MitarbeiterInnen von Kiezlüt‘ organisieren gemeinsam mit den Bürgerinnen und Bürgern sozial-kulturelle Angebote im Stadtteil.

In Zusammenarbeit mit dem Bezirksamt Lichtenberg werden Initiativen zur Verbesserung des Wohnumfelds und bezirkliche Projekte unterstützt. BürgerInnen erhalten dazu Auskunft und können Initiativen bzw. Aktivitäten selbst auf den Weg bringen. Ressourcen des Stadtteils werden verknüpft.

Mit den Projekten Familienzentrum „Grashalm“, Integration für Spätaussiedler, Senioren-Begleit- und Mobilitätsdienst, Veranstaltungsservice und Café „Klönsnack“ trägt Kiezlüt‘ dazu bei, dass sich Menschen in ihrem Kiez wohl fühlen und besser kennen lernen. Die Freiwilligen-Agentur bietet Möglichkeiten für ehrenamtliches Engagement in Projekten und Vereinen im Kiez, innerhalb der Bürgerinitiative „Tauschring Hohenschönhausen“ werden Leistungen untereinander ohne Geld getauscht.


Zum Kiezlüt gehören die Projekte:

"Café Klönsnack"

Familienzentrum "Grashalm"

sowie die Initiativen

Tauschring

Freiwilligenagentur

 

 

nbh-haus



Ständige Angebote:

Recht

Kostenlose Rechtsauskunft in Fragen des Miet-, Familien- und Sozialrechts für SozialgeldempfängerInnen, Arbeitslose und Einkommensschwache
Rechtsanwalt Dan Mechtel
Am dritten Mittwoch im Monat 14.00 - 16.00 Uhr
Rechtsanwältin Birgit Stenzel Am zweiten Donnerstag im Monat 18.00 - 19.30 Uhr
Terminvergabe für beide Anwälte unter 030 96277110

Beratung in Rentenfragen
Bitte nutzen Sie bei Fragen zur Rente das Angebot der Gesellschaft zum Schutz von Bürgerrecht und Menschenwürde GBM in der Weitlingstraße 89, 10317 Berlin, jeden ersten und dritten Mittwoch im Monat 13.00 - 15.00 Uhr, Telefon 030 5578397.

Rentenberatung
Bitte nutzen Sie das Angebot unseres Kooperationspartners Lebensmut e. V., Grevesmühlener Straße 24, 13059 Berlin, Terminvereinbarung mit Dietrich Schneider unter 030 96207341 oder 0170 8119355

Geistige Fitness

Französisch
Dienstags 10.00 - 11.30 Uhr
Teilnehmerbeitrag: 3,00 €/Termin
Kursleiter: Manfred Niklas Anmeldung unter 030 96277110

Lesekreis – offen für alle
Am zweiten Mittwoch 16.00 - 18.00 Uhr
Teilnehmerbeitrag: 1,00 €

Gehirnjogging – Übungen für das Gedächtnis
Dienstags 10.30 - 12.00 Uhr
Telefon: 030 96277110

Kunst und Kultur

Singen mit Kindern – Gruppe „Singewind“
Montags 16.30 - 18.00 Uhr (Probe mit SchülerInnen) Chor, Flöte, Ensemblespiel
Donnerstags 16.45 - 17.30 Uhr (Probe mit Kita-Kindern) musikalische Frühförderung
Leitung: Uta Högel, Telefon 030 9295635

Offener Singekreis
Donnerstags 14.00 - 16.00 Uhr
Leitung: Frau Sturm
Teilnehmerbeitrag: 1,00 €

Ausstellungen
Sie können wechselnde Ausstellungen von Profi- und Hobby-Künstlern aus Fotografie, Malerei/Grafik, Keramik, Seidenmalerei und andere besuchen oder auch selbst präsentieren.

Kreative Angebote

Töpfern
Montags 15.00 - 18.00 Uhr und 18.30 - 20.00 Uhr
Mittwochs 16.00 - 19.00 Uhr
Teilnehmerbeitrag: für 2 Stunden 4,00 €, jede weitere angefangene Stunde 1,50 € und Materialkosten
Bitte beachten Sie, dass eine fachliche Anleitung zurzeit aus personellen Gründen nicht möglich ist.

Malen und Zeichnen
„Von der Skizze zum Bild“
Dienstags 18.00 - 20.00 Uhr
Fachliche Leitung: Gabriele Wunderlich

Seidenmalerei
Jeden zweiten und vierten Donnerstag im Monat 09.00 - 12.30 Uhr

Gymnastik/Bewegung

Montags
09.00 - 09.30 Uhr – Allgemeine Gymnastik – Frau Slateff 09.45 - 10.30 Uhr – Rückengymnastik – Frau Slateff Kontakt: 030 96277110 11.00 - 12.30 Uhr – Yoga – Dr. Max Becker Infos unter 030 4227224 oder www.yoganachmass.de
Dienstags
09.15 - 10.15 Uhr – Allgemeine Gymnastik – Frau Kunze 19.00 - 20.15 Uhr – Tai-Chi – Herr Adler Infos unter 030 9298575
Mittwochs
09.15 - 10.00 Uhr – Physiotherapeutische Wirbelsäulengymnastik – Frau Arnold 10.15 - 11.00 Uhr – Rückenschule – Frau Arnold 17.30 - 18.30 Uhr – Rückenfitness – Präventionskurs – Frau Hennig 18.45 - 19.45 Uhr – Rückenfitness – Frau Hennig Infos unter 030 96277110
Donnerstags
10.00 - 11.15 Uhr – Hüftschule – Frau van der Wall Infos unter www.hueft-ruecken-knie-gang-schule.de 17.30 - 19.00 Uhr – Qi Gong – Frau Sachsenröder 19.00 - 20.00 Uhr – Wirbelsäulengymnastik – Frau Scholz Japanische Kampfkunst Ninjutsu Für Kinder, Jugendliche, Erwachsene und Senioren Montags 18.15 - 20.15 Uhr – Marc Dohmöhl – (4. Dan)
Mittwochs und Freitags
18.15 - 20.15 Uhr – Shihan Axel Franke – (10. Dan) Infos unter www.shugendo.de oder 01520 2351305

Tanzgruppen

Orientalischer Tanz für Erwachsene/Fortgeschrittene – Dina Reinhardt
Dienstags 18.00 - 20.00 Uhr
Infos unter 0171 7882638

Line Dance – Silver Eagle Line Dancers
Dienstags 15.30 -17.30 Uhr
Donnerstags 18.00 - 20.00 Uhr – Beginnerkurs – Freitags 10.00 - 12.00 Uhr Infos unter 030 96277110

Seniorentanz Kreis- und Blocktänze (Tanzschritte und Bewegungen erlernen)
Hannelore Goetz
Donnerstags 10.00 - 11.30 Uhr

Freizeitangebote

Schmökerstube
Sie können Bücher aus dem Bestand der Schmökerstube kostenlos ausleihen - es sei denn, dass der Raum gerade anderweitig genutzt wird. Bei uns finden Sie Raritäten der Belletristik von 1920 bis zur Gegenwart sowie Kinder- und Jugendliteratur aus der DDR. Das Ausleihen von Büchern ist kostenlos. Bücherspenden nehmen wir nach Absprache gern entgegen.

Skat-Nachmittag
Dienstags 14.00 – 18.30 Uhr
Teilnehmerbeitrag: 1,00 €

Frauenfrühstück - Gemeinsam schmeckt es besser!
Mittwochs 10.00 - 13.00 Uhr
Kostenbeitrag je nach Verzehr
Gemeinsame Unternehmungen nach Absprache

Karten- und Brettspiele mit Brigitte
Mittwochs 14.30 -16.00 Uhr
Teilnehmerbeitrag: 1,00 €

Interessenkreis Schach
Donnerstags 14.00 - 18.00 Uhr
Teilnehmerbeitrag: 1,00 €

Gruppenangebote

Frauen-Stammtisch
Jeden Montag 15.30 - 18.00 Uhr
Über alle möglichen und unmöglichen Themen reden, lachen, sich gegenseitig kennenlernen, Rat, Hilfe und Unterstützung geben und gemeinsam Freizeitaktivitäten planen.

Sprechstunden von Landes- und Kommunalpolitikern

Sprechstunden des Mitglieds des Berliner Abgeordnetenhauses Dr. Wolfgang Albers (Die Linke)
Telefon 030 23252551 oder albers@linksfraktion-berlin.de
Termine nach persönlicher Vereinbarung

Sprechstunden des Bezirksverordneten Peter Fischer (Die Linke)
Jeden letzten Mittwoch im Monat 16.30 - 18.00 Uhr nach telefonischer Absprache unter 030 9202708 oder Voranmeldung im Nachbarschaftshaus

Sprechstunden des Fraktionsvorsitzenden der CDU der Bezirksverordnetenversammlung Lichtenberg Gregor Hoffmann und der Bezirksverordneten Alina Pätzold (Kulturpolitische Sprecherin)
Jeden vierten Montag im Monat 17.00 - 18.30 Uhr nach telefonischer Absprache unter 5588875 oder post@cdu-fraktion-lichtenberg.de

Sprechstunden des Bezirksverordneten Henning Fahrenberg (SPD)
Jeden vierten Dienstag im Monat 16.30 -18.00 Uhr nach telefonischer Absprache unter 01577 4700624 oder henning.fahrenberg@spd-lichtenberg.de Keine Anmeldung erforderlich.